Portrait mit Kara

Einen Tag nach dem Shooting mit Sandra hatte ich das Studio in Berlin wieder gemietet. Zudem hatte ich eine Make-up Artistin organisiert und zwischen uns dreien war alles besprochen. Am morgen hat sich das Model leider krank gemeldet und die fieberhafte Suche auf allen Kanälen nach einem Ersatz ging los, selbst die Make-up Artistin Jasmin suchte in ihrem Freundes-/Bekanntenkreis, aber das ist ja nicht immer so einfach. Wir hatten dann Glück, dass sich Kara gemeldet hat und wir etwas später als geplant anfangen konnten. Ich glaube, dass ich in Zukunft nicht mehr nach einem Ersatz suchen würde und überlege auch, wie ich dann nicht auf den Studiomietkosten sitzen bleibe.

 

20150620-KB-058-web 20150620-KB-061-web 20150620-KB-100-web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website