Portraitfotografie mit einfachen Mitteln

„Portraitfotografie mit einfachen Mitteln mit Patrick Ludolph“ (http://neunzehn72.de/) war das Thema am 16.01.2013 bei dem neuen Krolop&Gerst Format LIVE. Als Dauergast bei neunzehn72 und Krolop&Gerst hat es dann doch ziemlich lange gedauert bis ich mir die Sendung gekauft habe, eine anstehende Bahnfahrt gab den Ausschlag. Ich war vom ersten Moment von der Sendung begeistert, es wurde alles super erklärt und vorgeführt und es entsprach tatsächlich dem Motto Portraitfotografie mit einfachen Mitteln. Es wurden auch einige interessante Dinge ausgeplaudert, z.B. das man Räume in s/w fotografieren sollte, um die Lichtcharakteristik zu erkennen. Alles in allem muss man ehrlich zugeben, dass 19,99 € aus meiner Sicht sehr preiswert sind, gerade wenn man überlegt, wieviel Aufwand in so einer Produktion steckt und was man vermittelt bekommt.

Mein Ziel wird es jetzt zukünftig sein dem Motto „weniger ist mehr“ zu folgen und nur mit meiner Kamera und 100 mm drauf durch die Strassen von Essen mit einem Model zu laufen und tolle Portraits zu machen. Mein Rücken wird es mir danken, wenn der 13 Kilo Rucksack zu Hause bleiben darf 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website